Regelwerk Mau Mau

Die Mutter aller Kartenspiele!

Bei unserer olympischen Variante wird mit vier kompletten Skatblättern gespielt.

  • Jeder Mitspieler erhält fünf Karten ausgeteilt.
  • Die 7er können verlängert werden (2 ziehen, 4 ziehen,…, 24 ziehen).
  • Bei einer 8 muss der Nebenmann aussetzen.
  • Die letzte Karte muss angesagt werden, ansonsten muss eine Karte gezogen werden.
  • Wenn ein Durchgang mit „Mau“ (jede Karte, außer Bube) beendet wird, zählen die übrigen Karten eines jeden Mitspielers die einfache Punktzahl.
  • Falls das Spiel mit „Mau Mau“ (die letzte Karte ist ein Bube) beendet wird, zählen alle restlichen Punkte doppelt.
  • Die Dame zählt 3 Punkte, der König 4 Punkte, das Ass 11 Punkte, der Bube 20 Punkte und alle anderen Karten zählen soviel wie aufgedruckt.
  • Die Disziplin endet, wenn die ersten drei Spieler die 500-Punktemarke überschritten haben. Der Spieler mit den wenigsten Punkten wird als Gewinner ausgerufen.
 

Suchen

Termine

Es geht bald wieder los!
Wir informieren Euch.

Besucher

Seitenaufrufe : 340381

Partner