Regelwerk Poker

MZK · Poker

Wer hat das beste Pokerface?

Es wird die beliebte Pokervariante „Texas Holde’m No Limit“ (Regeln siehe Internet) gespielt.

Es werden insgesamt zwei Turniere gespielt. Vor jedem Turnier erhält jeder Athlet ein Guthaben von 20.000 in Spielchips. Die Blinds erhöhen sich alle 15 Minuten. Bei jedem der zwei Turniere gibt es nicht nur Ruhm und Ehre zu gewinnen, sondern auch Punkte, die am Ende die Gesamtrangliste festlegen werden. Die Punkteverteilung stellt sich wie folgt da:

Platz   1 – 15 Punkte
Platz   2 – 11 Punkte
Platz   3 –   8 Punkte
Platz   4 –   6 Punkte
Platz   5 –   4 Punkte
Platz   6 –   3 Punkte
Platz   7 –   2 Punkte
Platz   8 –   1 Punkt
Platz   9 –   0 Punkte
Platz 10 –   0 Punkte

Nach zwei gespielten Turnieren, darf sich der Athlet mit den meisten Punkten „Pokerkönig“ nennen. Bei Punktgleichstand, entscheidet immer die beste Platzierung aus den gespielten Turnieren. Sollten die Platzierungen ebenfalls gleich sein, gehen die beiden Kontrahenten noch einmal in ein Heads-Up mit jeweils 10.000 in Spielchips. Die Blinds erhöhen sich nach jeder Runde.

 

Suchen

Termine

Es geht bald wieder los!
Wir informieren Euch.

Besucher

Seitenaufrufe : 340342

Partner